Impressum und Datenschutz

Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV.:
Doris Isabelle Reusch

Kreuzritterstraße 18

53227 Bonn

Kontakt:

0228 38767872

E-Mail: inf[at]reusch-sprachenservice.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir für die Inhalte externer Links keine Verantwortung.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Gemäß §28 BDSG widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.reusch-sprachenservice.de

Urheberschutz und Nutzung:
Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken und Animationen sowie deren Anordnung auf der Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Reusch Sprachenservice zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per E-Mail mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.

Webkonzept und Design:
www.weiss-kommunikation.de

 

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns darüber, Ihnen über diese Internetpräsenz unsere Dienstleistungen vorstellen zu können und bieten Ihnen die Möglichkeit mit uns über das Kontaktformular in Kontakt zu treten. Uns sind jedoch Ihre Privatsphäre und der korrekte Umgang mit Ihren persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten Wir Ihnen gerne die folgenden Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten geben:

Personenbezogene Daten erhalten wir von Ihnen nur dann, wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen und ausdrücklich an uns absenden. Diese Daten werden von uns nur intern für die Zusammenarbeit, z. B. die Erstellung eines Angebots oder die Vertragsabwicklung mit Ihnen genutzt und nur nach den gesetzlichen Vorschriften an Dritte weitergegeben. Wir setzen weder Cookies noch nutzen wir Dienste wie Google Analytics. Unser Server steht in Deutschland.

Aufgrund der Betriebsgröße sind wir nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Reusch Sprachenservice

Doris Reusch

Kreuzritterstraße 18

53227 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 38767872

E-Mail: info[at]reusch-sprachenservice.de

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE291710722

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

  1. Zweck der Verwendung personenbezogener Daten

Gegenstand des Unternehmens ist die Erbringung von Sprachdienstleistungen wie Übersetzungen, Lektorat, Korrektorat, Übersetzungsüberprüfungen, Sprachunterricht und die damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten dienen der Betreuung von Interessenten an unseren Dienstleistungen, der Angebotserstellung, der Vertragsanbahnung sowie der Vertragsabwicklung. Damit verbunden werden diese Daten für die Kundenverwaltung sowie die Interessentenbetreuung und interne statistische Zwecke genutzt.

Soweit zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich, werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

Adress- und Kontaktdaten, Vertragsdaten, Abrechnung- und Zahlungsdaten, Bonitätsdaten sowie Betreuungsinformationen

Personenbezogene Daten werden nur nach vorheriger Einwilligung der betroffenen Person verarbeitet und soweit diese für die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen erforderlich sind und auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen.

  1. Empfänger  von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur intern verwendet und ausschließlich in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben, z. B. an öffentliche Stellen, sofern Rechtsvorschriften dies erfordern oder an Dienstleister als Erfüllungsgehilfen, soweit die Daten für die Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigt werden.

Personenbezogene Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.

  1. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nach den gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Sofern personenbezogene Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie jedoch bereits gelöscht, wenn keine Notwendigkeit der Speicherung mehr besteht.

  1. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

  1. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

  1. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogener Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

  1. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nutzen keine Form der automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

  1. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

  1. Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Die IP-Adresse ist anonymisiert. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Diese Daten werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

  1. Cookies, Analysetools, Werbung, Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Internetpräsenz setzt keine Cookies. Wir verwenden auch keine Analysetools (wie Google Analytics). Auf unseren Seiten gibt es keine Werbung und keine Tracker. Zahlungsmöglichkeiten über die Website bestehen nicht.

  1. Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.